Lichtung
freie Seelsorge

Trauerreden

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist ein wichtiges Ereignis im Leben. Existenzielle Fragen werden aufgeworfen, Trauer und Schmerz treten ins Leben, ein Verlust ist zu bewältigen.

Als Trauerredner sehe ich mich nicht als bloßen Dienstleister, sondern als Mensch, der erst einmal zuhört und ein Stück des Weges mitgeht.

Ich nehme mir Zeit für das persönliche Gespräch, aus dem sich dann die Gestaltung der Rede und der Feier entwickelt. Dabei soll der verstorbene Mensch im Mittelpunkt stehen.

Auch nach der Feier bin ich als freier Seelsorger ansprechbar.

Ich bin weder konfessionell noch religiös gebunden und stelle mich individuell auf ihre Wünsche ein.